DAX Aktuell: Wochenschluss mit neuen Allzeithochs?


(JK-Trading.com) – Der donnerstägliche Handel hat für den DAX noch keine neuen Allzeithochs bedeutet, der Modus bleibt aber bullish.

Grundsätzlich ist der Handelsverlauf am Donnerstag als unspektakulär und konsolidierend zu bezeichnen, nach der starken Vorstellung der Bullen am Dienstag und Mittwoch könnte man auch von einer „Verschnaufpause“ sprechen.

Rein technisch bleibt es dabei, dass eine Korrekturbewegung auch am Freitag eine Option darstellt, hierdurch die Region um 13.380/400 Punkte, etwas tiefer die Region um 13.300 Punkte eine solide Unterstützungsregion bieten würde.

Bleibt eine solche Korrekturbewegung aus und es kommt zu einem direkten Lauf auf und der Markierung von neuen Allzeithochs, aktuell bei 13.640 Punkten verlaufend, ist ein Bruch meiner Meinung als Wegbereiter für eine Aufwärtsbewegung bis in den Bereich um 14.000 Punkte, Zwischenziel um 13.800 Punkte, zu sehen.



28 views