Search

Neue Ernte 2019: Frisches Grünhopfen-Festbier

 

 

Karlsruhe/Bodensee. Erstmals hat die Karlsruher Kuckucksbrauerei Fächerbräu ein Bier mit frischem Grünhopfen gebraut. Eine Rarität, da es Grünhopfen nur einmal im Jahr zur Erntezeit Ende August/Anfang September gibt.

 

Für den Hopfen sind die Karlsruher bis an den Bodensee gefahren und haben dort gemeinsam mit den Hopfenbauern Peter und Johannes zwei Hopfenranken der Sorte Perle ausgewählt. Peter ist ein Pionier im Bio-Hopfenanbau und führt diesen bereits seit über 30 Jahren durch. Im Gegensatz zum herkömmlichen Hopfen werden im Bio-Hopfenanbau für den Pflanzenschutz Pflanzenauszüge, Holzauszüge, Molke und Kupfer in geringen Dosen verwendet. Kupfer ist ein Spurenelement, welches das Immunsystem stärkt, entzündungshemmend wirkt, den Aufbau von Haaren, Knochen und Haut fördert und zur Energiegewinnung beiträgt. Das Hopfengut von Peter und Johannes hat sowohl das klassische Bio-Zertifikat als auch das Demeter- und Bioland-Zertifikat.

 

Die Ernte fand in der Nacht statt, um gleich am frühen Morgen in Lenzkirch den Sud anzusetzen. Frischer Hopfen ist schnell verderblich und muss daher innerhalb weniger Stunden verarbeitet werden. Insgesamt wurden in dem Sud über 50% Frischhopfen des Jahrgangs 2019 bezogen auf die gesamte Hopfengabe in Gramm verwendet. Es ist in etwa die vierfache Menge an Hopfen notwendig im Gegensatz zu getrocknetem Hopfen.

 

Fächerbräu bezieht den Hopfen vom Bodensee für alle Biere im wesentlichen direkt von den Hopfenbauern oder über eine Genossenschaft.

 

Das Festbier hat seinen typischen malzaromatischen Geschmack, der im Geruch an Waldhonig erinnert und geschmacklich tolle Karamell-Noten aufweist. Diesmal ist durch die Frischhofengabe der Hopfen dezent intensiver wahrnehmbar wie bei den üblichen Festbieren, bleibt aber dennoch im Hintergrund. Gerade in den jetzt anstehenden kühleren Tagen ein tolles Bier zum genießen, welches auch sehr gerne in der Weihnachtszeit getrunken wird.

 

Vorgestellt wird das Bio-Festbier mit der neuen frischen Grünhopfenernte 2019 erstmals auf der Offerta in Karlsruhe (26.10.19 - 3.11.19, 10 bis 18 Uhr) - dort sogar vom Fass, solange der Vorrat reicht. Der Fächerbräu-Stand ist in der dm-arena, Stand V.83. Erhältlich im Handel und in der Gastronomie wird es im Laufe der Woche ab dem 28.10.19 sein. Im Online-Shop kann es ab sofort vorbestellt werden: Jetzt Fächerbräu Festbier bestellen!